• 24.5.: DEAG verkündet erfolgreiche Aktienplatzierung i.H.v. 4,9 Mio. Euro, Geschäftserweiterung GB geplant bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien
Corner left black
Corner right black

Aktienbörse

Warum Sie mit dem Handel von Aktien an einer Börse am besten fahren?

Seit nunmehr 8 Jahren konzentriert sich der Börsenbrief Heibel-Ticker auf die Analyse sowie Empfehlung von Aktien. Andere Anlageklassen wie Rohstoffe und Währungen, die ebenfalls über eine Börse gehandelt werden, werden auf ihre Bedeutung für bestimmte börsennotierte Unternehmen hin untersucht. Moderne Finanzmarktprodukte werden aufgrund ihrer Komplexität und der damit verbundenen Kosten nicht behandelt.

Nach Ansicht von Börsenprofi Stephan Heibel kann nämlich ein jeder Privatanleger mit einem minimalen Aufwand eine bessere Auswahl an Aktien treffen als sogenannte Finanzmarktprofis – zudem behalten Sie die Zügel in der Hand und sparen sich die Kosten für einen hochbezahlten Fondsmanager, wenn Sie die Aktienkurse eng selbst verfolgen.

Nur durch das Handeln von Aktien an einer Börse ist es heute dem Privatanleger überhaupt möglich, eine direkte Beteiligung an einem Unternehmen einzugehen. Es gibt keine Managementgebühren oder versteckten Kommissionen, sondern lediglich die Order- und die Depotgebühren Ihrer Bank. Zudem wird die Dividende als Teilhabe am Unternehmenserfolg unmittelbar an die Aktionäre ausgeschüttet.

Die Vorteile der direkten Unternehmensbeteiligung durch den Erwerb von Aktien über die Börse wurden in der jüngsten Vergangenheit teils vom Eigeninteresse der Finanzwelt verschleiert. Privatanlegern wurde suggeriert, dass nur Profis mit Zugang zu teuren Informationsquellen in der Lage seien, Aktien richtig zu beurteilen. Viele empirische Studien beweisen mittlerweile das Gegenteil. Teure Informationsquellen helfen nämlich dann nicht, wenn Finanzinstitute eigene Interessen über das Renditeziel der Anleger stellen. In seinem Börsenbrief Heibel-Ticker zeigt Stephan Heibel, dass nahezu alle erforderlichen Informationsquellen meist kostenfrei und in seltenen Fällen gegen eine geringe Gebühr verfügbar sind. Seinen Börsenbrief versteht er daher als Hilfe für Privatanleger, eigene und informierte Entscheidungen beim Aktienhandel zu treffen.

Heibel-Ticker Kundenbereich
Anmelden
Corner right grey
Suchen im Heibel-Ticker Archiv

Corner right grey
Corner right grey
Corner right grey