•   12.8.: #Barrick Gold leidet unter Kostendruck, kann den Gewinn dennoch um 17% steigern. Kupferpreis rückläufig w/Rezessionsangst, Goldpreis niedrig w/niedrigem Zinsniveau. Guter Hedge für aktuelle Turbulenzen bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien   12.8.: #Barrick Gold leidet unter Kostendruck, kann den Gewinn dennoch um 17% steigern. Kupferpreis rückläufig w/Rezessionsangst, Goldpreis niedrig w/niedrigem Zinsniveau. Guter Hedge für aktuelle Turbulenzen bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien   12.8.: #Barrick Gold leidet unter Kostendruck, kann den Gewinn dennoch um 17% steigern. Kupferpreis rückläufig w/Rezessionsangst, Goldpreis niedrig w/niedrigem Zinsniveau. Guter Hedge für aktuelle Turbulenzen bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien   12.8.: #Barrick Gold leidet unter Kostendruck, kann den Gewinn dennoch um 17% steigern. Kupferpreis rückläufig w/Rezessionsangst, Goldpreis niedrig w/niedrigem Zinsniveau. Guter Hedge für aktuelle Turbulenzen bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien

Heibel-Ticker Express #20/22: BioNTech/Pfizer bringen Covid_19 Impfstoff

» zurück zur Übersicht

09.11.2020:

______________________________________________

H E I B E L - T I C K E R P L U S U P D A T E

F I N A N Z I N F O R M A T I O N E N

- Einfach einen Tick besser -
______________________________________________

DEUTSCHE BIBLIOTHEK : ISSN 1862-5436
15. Jahrgang - Update 22 (09.11.2020)
Erscheinungsweise: Bei Bedarf
* Bitte Schriftart Courier einstellen *
(-;______________________________________________;-)

I N H A L T

01. TICKER-UPDATE: BIONTECH/PFIZER BRINGEN COVID_19 IMPFSTOFF
02. DISCLAIMER / HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND RISIKOHINWEISE
03. AN-/ABMELDUNG

==============================================================
01. TICKER-UPDATE: BIONTECH/PFIZER BRINGEN COVID_19 IMPFSTOFF
==============================================================

Liebe Börsenfreunde,

DOCUSIGN VERKAUFEN, TUI & BVB KAUFEN

Das Mainzer Unternehmen BioNTech hat soeben erfreuliche Studienergebnisse zur Covid-Imfstoffentwicklung bekannt gegeben: Eine erste Zwischenanalyse zeige, dass der Impfstoff zu 90% effektiv vor Covid_19 schützt. 43.538 Studienteilnehmer waren beteiligt und es seien keine nennenswerten, negativen Nebenwirkungen aufgetreten.

Hier die Pressemitteilung: https://investors.biontech.de/news-releases/news-release-details/pfizer-and-biontech-announce-vaccine-candidate-against-covid-19

Man werde in der dritten Novemberwoche endgültige Ergebnisse veröffentlichen und könne im Falle der angestrebten beschleunigten Zulassung noch im laufenden Jahr 50 Mio. Impfdosen und im Jahr 2021 sogar 1,3 Mrd. Impfdosen herstellen.

BioNTech hat sich mit Pfizer zusammen geschlossen. So konnte die von BioNTech gefundene Lösung schnell in die aufwendige 3. Testphase überführt werden, und Dank der Pfizer-Infrastruktur kann nun auch so viel Impfstoff produziert werden, wie von kaum einem anderen Unternehmen.

Die überraschende Meldung ist also in vielerlei Hinsicht eine positive Überraschung: Zum einen war es nach Meinung vieler Impfstoffexperten nur eine frage der Zeit, wann ein Impfstoff gefunden werden könne. Man hatte sich jedoch auf mehrere Iterationen eingestellt, um die Effizienz mit realen Daten letztlich auf das gewünschte Niveau zu bekommen. Dies ist nun schon im ersten Anlauf gelungen und somit viel früher, als erwartet.

Zudem hat man sich auf Nebenwirkungen eingestellt, die ebenfalls Iterationen hätten erfordern können. Doch offensichtlich gibt es bislang keine nennenswerten Nebenwirkungen.

Und zum Dritten ist die BioNTech/Pfizer Kombination gerade diejenigen Kombination, die in kürzester Zeit die größte Menge an Impfstoff produzieren kann. Das wusste man bereits vorher. Dass nun aber gerade dieser Ansatz bereits so positive Ergebnisse zeigt, ist somit eine dreifach positive Überraschung.

Der DAX notiert aktuell mit 6% im Plus. Gesundheitsaktien tragen ein dickes Minus: Shop Apotheke -15%, Qiagen Labormaterial -14%, Sartorius -13%, Drägerwerl Beatmungsgeräte -8%.

Auch die vermeintlichen Corona-Gewinner notieren dick im Minus: TeamViewer -12%. Delivery Hero -5%, Hello Fresh -18% und Zalando -15%.

Auf der anderen Seite ist so ziemlich die gesamte Wirtschaft, die gesamte DAX-Familie angesprungen. Je schlimmer die Corona-Probleme, desto größer der heutige Kurssprung: CTS Eventim +31%, Fraport +28%, Lufthansa +24%, ...

In unserem Portfolio ist DocuSign um 7% eingebrochen. Ich finde das Unternehmen toll und denke, dass die Aktie in ein oder zwei Jahren deutlich höher stehen wird. Doch derzeit schwingt die Stimmung heftig um und ich möchte nicht, dass wir da unter die Räder geraten. Aktuell notiert die Aktie noch leicht über unserem Kaufkurs. Ich würde die Position heute auflösen.

Tui und den BVB würde ich hingegen jetzt ins Portfolio holen. Die beiden Aktien sind zwar bereits um 17% bzw. 10% resp. Angesprungen. Doch ich denke, das ist der Auftakt für eine lange anhaltende Erholungsbewegung bei diesen Corona-Verlierern.

TUI AG
WKN: TUAG00 ISIN: DE000TUAG000
Kurs aktuell 4,10 EUR (Xetra 13:44 Uhr)
Kaufen

BVB Borussia Dortmund
WKN: 549309 ISIN: DE0005493092
Kurs aktuell 5,14 EUR (Xetra 13:45 Uhr)
Kaufen


Take Share,

Ihr
Börsenschreibel

Stephan Heibel

Chefredakteur und
Herausgeber des
Heibel-Ticker

P.S.: Lassen Sie mich Ihre Meinung, Kritik oder
Verbesserungsvorschläge wissen (selbst Lob ist willkommen ;-)
und schreiben Sie mir an leserbrief/at/heibel-ticker/./de.


==============================================================
02. DISCLAIMER / HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND RISIKOHINWEISE
==============================================================

Wer un- oder überpersönliche Schreib- oder Redeweisen
nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte
un- oder überpersönliche Schreib- oder Redeweisen in Umlauf
setzt, wird mit Lust-, manchmal auch mit Erkenntnisgewinn
belohnt; und wenn alles gut geht, fällt davon sogar etwas für
Sie ab. (frei nach Robert Gernhardt)

Wir recherchieren sorgfältig und richten uns selber
nach unseren Anlageideen. Dennoch müssen wir jegliche
Regressansprüche ausschließen, die aus der Verwendung
der Inhalte des Heibel-Tickers entstehen könnten.

Die Inhalte des Heibel-Tickers spiegeln unsere Meinung
wider. Sie stellen keine Beratung, schon gar keine
Anlageempfehlungen dar.

Die Börse ist ein komplexes Gebilde mit eigenen Regeln.
Anlageentscheidungen sollten nur von Anlegern mit
entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen vorgenommen
werden. Anleger, die kein tiefgreifendes Know-how über
die Börse besitzen, sollten unbedingt vor einer
Anlageentscheidung die eigene Hausbank oder einen
Vermögensverwalter konsultieren.

Die Verwendung der Inhalte dieses Heibel-Tickers erfolgt
auf eigene Gefahr. Die Geldanlage an der Börse
beinhaltet das Risiko enormer Verluste bis hin zum
Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Es tut mir Leid, dass im Heibel-Ticker nicht die viel
versprechenden neuen Regeln der Rechtschreibreform
berücksichtigt werden, aber ich müsste Kopf stehen, um
diese zu verstehen.

Quellen:
Kurse: Deutsche Kurse von comdirect.de, Goldbarren von proaurum.de, US-Kurse von finance.yahoo.com. Alle Kurse sind
Schlusskurse vom Donnerstag, sofern nichts Gegenteiliges vermerkt ist.
Bilanzdaten: Comdirect, Yahoo! Finance sowie Geschäftsberichte der Unternehmen
Informationsquellen: dpa-AFX, Aktiencheck, Yahoo! Finance, TheStreet.com, IR-Abteilung der betreffenden Unternehmen


==============================================================
03. AN-/ABMELDUNG
==============================================================


Ihre E-Mail Adresse oder Adressdaten ändern Sie bitte mit
Ihrer bestehenden E-Mail Adresse und Ihrem Passwort unter

http://www.heibel-ticker.de

oder senden Sie uns einfach eine entsprechende E-Mail an

mailto:verwaltung/at/heibel-ticker/./de.

==============================================================
Heibel-Ticker Ende
==============================================================
(-;______________________________________________;-)




Heibel-Ticker Kundenbereich
Anmelden
Suchen im Heibel-Ticker Archiv