•   22.1.: Heute im Heibel-Ticker: Kursrallye hievt viele Aktien zweistellig in die Höhe https://bit.ly/3iGX7C7 #Börse #Aktien   22.1.: Heute im Heibel-Ticker: Kursrallye hievt viele Aktien zweistellig in die Höhe https://bit.ly/3iGX7C7 #Börse #Aktien   22.1.: Heute im Heibel-Ticker: Kursrallye hievt viele Aktien zweistellig in die Höhe https://bit.ly/3iGX7C7 #Börse #Aktien   22.1.: Heute im Heibel-Ticker: Kursrallye hievt viele Aktien zweistellig in die Höhe https://bit.ly/3iGX7C7 #Börse #Aktien
Corner left black
Corner right black

Referenzen

Referenzen pro Seite:

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, Ich freue mich auf Ihre weiteren Updates, ich denke es wird ein spannendes Jahr. Außerdem möchte ich mir bei Ihnen noch herzlich bedanken, denn dank Ihnen ist es mir gelungen, eine vernünftige Struktur (Balance zwischen Dividende, Wachstum und Spekulation, dh in meinem Fall deutlich weniger Spekulation ;) in mein Portfolio zu bringen. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie noch ein Gutes und Gesundes Neues Jahr! Mit besten Grüßen,

Web zitat rechts
 Fabian aus Traunstein

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, Ich bin seit über 10 Jahren ein treuer Leser Ihres Tickers. Freue mich jedes Wochenende über Ihre interessanten Ausführungen, vor allem wenn sie manchmal recht weit über die reinen Aktieninfos hinaus gehen, was mir besonders gut gefällt! Mit meinen Positionen habe ich mich entsprechend Ihren Heibel-Ticker Ausführungen verhalten und eine gute Performanz. Danke für die guten Infos. Grüße

Web zitat rechts
 Karstenb aus Paderborn

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, ich habe nun einige Wochen den Dienst bezogen und kann sagen, dass er sehr informativ geführt wird. Er hebt sich von anderen Diensten (mit Werbung) damit deutlich ab. Mit freundlichen Grüßen

Web zitat rechts
 Eduard aus Göppingen

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, herzlichen Dank für Ihre, nach meiner Einschätzung, entspannte Art und Weise uns Heibel- Ticker-Lesern das aktuelle Börsengeschehen zu erklären. In einer Zeit der Pandemie vermittelt das mir zumindest eine gewisse Sicherheit im Umgang den Herausforderungen der Geldanlage. Mit freundlichen Grüßen

Web zitat rechts
 Heinz Michael aus Hochstetten

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel. Für die 53. Ausgabe Ihrer Finanzinformation möchte ich Ihnen ein wirklich gut gemeintes Lob aussprechen. Diese „Selbstüberprüfung“ am Ende des Jahres ist großartig, offen und ehrlich. Diese Selbstreflexion führt m.E. zur besseren Einschätzung künftiger Handlungsentscheidungen und hat auch für die Leser einen großen Lerneffekt. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit. Mit freundlichen Grüßen

Web zitat rechts
 Manfred aus Düsseldorf

 
Web zitat links

Sehr geehrtes Heibel Team, Ich war in diesem Jahr wieder extrem von dem heibel Newsletter begeistert. Er hat mir in diesem Ausnahme Jahr fast immer die richtige Richtung angezeigt, so dass Hohe Renditen möglich waren. Ganz lieben Dank für die tolle Zeit! Mit freundlichen Grüßen,

Web zitat rechts
 Falko aus Hannover

 
Web zitat links

Gutes neues Jahr ! Das wünsche ich Ihnen, lieber Herr Heibel, und zugleich möchte ich mich für Ihre hilfreiche Begleitung durch das schwierige Börsenjahr 2020 bedanken!

Web zitat rechts
 Nikolai aus Essen

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, ich wünsche Ihnen, Ihren Lieben und Ihren Mitarbeiter*n ein gesundes und glückliches neues Jahr. An dieser Stelle möchte ich mich für Ihre wirklich hervorragende Arbeit bedanken (das Herzblut dabei ist nicht zu übersehen), welche maßgeblich dazu beiträgt, dass sich mein Portfolio zu meiner Zufriedenheit entwickelt. Inhalt und Stil ihres Briefes schätze ich sehr, da er neben den Empfehlungen interessante Themen und Zusammenhänge mit umfangreicher Sachkenntnis verständlich und informativ aufbereitet - als "Salz in der Suppe" empfinde ich Ihren Humor und die Fähigkeit zur Selbstkritik. Fazit: Chapeau, bitte weiter so! Mit herzlichem Gruß

Web zitat rechts
 Harald aus Landshut

 
Web zitat links

Hallo Hr. Heibel, tja, ich wollte eigentlich eine Plus-Abo-Kündigung zum nächsten Kündigungstermin schicken und zwar aus einem profanen wie organisatorischen Grund: ich komme leider nicht mehr zum Lesen... ABER: ich habe es nicht übers Herz gebracht so einer qualitativ hochwertigen Arbeit, die Sie leisten, die finanzielle Unterstützung zu untersagen :). Ein tolles und natürlich verdientes Kompliment für Sie, zugegeben - grins-... Somit wünsche ich Ihnen einen guten Rutsch ins 2021 und weiterhin Erfolg ->Vlt. mit mehr Short-Investitionsvorschlägen bei den oft zu sehenden Fahnenstangen, die in 2021 sicher zumindest tlw. zusammenbrechen werden (Bitcoin, Tesla (hat sich ja seit April 2020 verachtfacht)...). Liebe Grüße

Web zitat rechts
 Marjan aus Wien

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, ich war jetzt mindestens 5 Jahre Kunde bei Ihnen und habe es genossen Ihre Expertise lesen zu dürfen. Ich bin mittlerweile zu einem Advanced Trader geworden und orientiere mich mittlerweile an der Analyse von Unternehmensdaten, fundamental sowie auch mit Hilfe der Chartechnik. Ihre Sentimentanalyse finde ich immer sehr realitätsnah und auch sehr wertvoll. Bleiben Sie so wie Sie sind, es macht Spaß den Ticker zu lesen, gerade wenn man das Trading nicht nicht zum Hobby macht, bekommt man bei Ihnen fundiertes Wissen mit interessanten Tipps. Hier kann man viel lernen! Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und bleiben Sie gesund! Keep Trading und Schöne Weihnachten 🎄 Viele Grüße

Web zitat rechts
 Stefan aus München

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, ich möchte diese Gelegenheit aufgreifen und Ihnen endlich einmal für Ihre verlässlichen, klugen, gut verstehbaren Analysen des Börsengeschehens danken. Frohe Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2021.

Web zitat rechts
 Brigitte aus Berlin

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, Ihren Börsenbrief lese ich sehr gerne. Für mich hat er einen doppelten Zweck, zum Einen leisten Sie sehr guten research über Aktien die mich interessieren und zum Anderen erfrischt es mein deutsches Börsen Jargon. Ich lebe seit 54 Jahren in den USA und meine Frau spricht kein deutsch und ich habe sonst fast keine Möglichkeiten deutsch zu sprechen.

Web zitat rechts
 Dietrich aus Denver, USA

 
Web zitat links

Guten Abend Herr Heibel, Ich schätze ihre Arbeit sehr. Ich schätze aber Ihre Hinweise und Meinung sehr! Für mich ist das alles sehr fundiert und gründlich recherchiert, fachlich einwandfrei und nebenbei auch menschlich sehr angenehm. Etwas besseres habe ich in all den Jahren nicht gefunden, machen Sie bitte weiter so! Ich wünsche Ihnen und der Familie eine erholsame Weihnachtszeit und hoffe, dass sie auch weiterhin diesen tollen Newsletter anbieten. Vielleicht buche ich dann beim nächsten Mal ein Quartal, einfach so. Herzliche Grüße,

Web zitat rechts
 Rolf aus Bremen

 
Web zitat links

Hallo, lieber Herr Heibel, als Neuling Ihres newsletters möchte ich mich zunächst einmal sehr herzlich bedanken, für das "Rüstzeug", das ich mit sehr großem Interesse gelesen habe. Das meiste davon kann ich vollinhaltlich bestätigen - seit etwa vier Jahren interessiere ich mich für Wirtschaftsdinge- und nicht wenige Ihrer Erfahrungen musste ich leidvoll lernen! Vielleicht freut es Sie, wenn ich feststelle, dass mir vieles "erspart" (im wahrsten Wortsinne) geblieben wäre, wenn ich Ihre Informationen nur früher gehabt hätte. In diesem Sinne sage ich Danke, freue ich mich auf weitere Infos von Ihnen und wünsche einen schönen zweiten Advent! Mit freundlichen Grüßen

Web zitat rechts
 Klaus aus Frankfurt

 
Web zitat links

LIEBER HERR HEIBEL wissen Sie, was mir an Ihnen gefällt? - und das möchte ich nicht nur für mich behalten. Zwischen Ihren Zeilen schwingt immer etwas von Ihrem Herz und Humor - und das sogar bei Börsenbriefen und dafür möchte ich Ihnen gratulieren. Das Sie es schaffen, im Gegesatz zu den meisten Bänkern, Manager mit Zahlen und Krawatten - keine trockene langweilige Fakten , sondern, das Ganze geballt in einer runden, spanneden, eben beherzten bunten "KUGEL" zu senden. Und auf die freue mich am Ende der Woche jedes Mal. In diesem Sinne, viel Glück Ihnen und Ihrer Family (meine Tochter ist auch 12 auch ein voller Spotify Fan) Ganz liebe Grüße

Web zitat rechts
 Elli aus Bludenz, Österreich

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, vielen Dank für die Einladung zur Online-Weinprobe! Ich finde das eine tolle Idee und habe mich auch angemeldet. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich bei Ihnen für den Heibel-Ticker bedanken: Ich schätze Ihre fundierten Einschätzungen, es ist sehr erfrischend und lehrreich und überhaupt spannend zu lesen. Machen Sie bitte weiter so! Vielen Dank nochmal und herzliche Grüße

Web zitat rechts
 Jürgen aus Backnang

 
Web zitat links

Guten Tag Herr Heibel, erstmal vielen Dank für Ihre Informationen zum Börsengeschehen, es ist für mich jederzeit interessant Ihre Berichte/Analysen zu lesen. Vielen Dank und bleiben Sie gesund … Mit freundlichen Grüßen

Web zitat rechts
 Thomas aus Reinbek

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, bin ja seit ein paar Monaten Abonnent ihres Tickers und muss zuallererst mal sagen, dass ich die Entscheidung noch nicht bereut habe. Ich lese ihre Ausführungen zur Börse immer noch sehr gerne und Ihre Argumentation erscheint mir schlüssig. Freundlichen Gruß

Web zitat rechts
 Holger aus Coburg

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, Seit einigen Wochen bin ich nun ebenfalls ein (ständiger) Leser Ihres Börsenbriefes und kann mich hierbei nur vielen anderen Leserbriefen anschließen: Ihre unaufgeregte Analyse des Marktgeschehens i.V.m. dem dazugehörigen Umsetzen & Handeln ist sehr bemerkenswert und wird mich zu einem ständigen Begleiter Ihres Börsenbriefes machen. Bei der Zusammensetzung Ihres Portfolios sehe ich - natürlich auch aufgrund der Einteilung in Wachstum/Spekulation/Dividende - eine breite Mischung aus den verschiedensten Unternehmen & Branchen. Viele Grüße & und ein schönes Wochenende.

Web zitat rechts
 René aus Buchloe

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, nach ca. einem Jahr ‚Zusammenarbeit‘ nehme ich mal die Gelegenheit wahr, mich für die außerordentlich gute Arbeit zu bedanken. Zwar geht es bei mir nicht um großes Geld, aber wer weiß, was noch draus wird ... Ich bin, bis dahin mehr schlecht als recht von [...] „beraten“, mit Ihnen letztes Jahr mit 11.500 EUR investiertem Kapital und einen Börsenwert von ca. 8.000 EUR gestartet. [...] hatte zwar zwischendurch mal den richtigen Riecher, aber auch viele Verlustbringer. Nachhaltig Gewinne kann man damit nicht erzielen, und im Musterdepot ist natürlich nicht ausgewiesen, wieviel Geld man vorher in den Sand gesetzt hat. Ich habe das Depot Stück für Stück nach Ihren Tips umgebaut, wobei darauf geachtet habe, für einen Einzeltitel um 1000 – 1500 EUR zu investieren; darunter fressen die Kosten den Erlös auf, darüber bekomme ich keine vernünftige Risikostreuung hin. Einige wenige Titel aus der Vorzeit habe ich anfänglich noch behalten, diese sind dann dazu noch mal sehr gut gelaufen. Inzwischen sind es 17.500 EUR investiertes Kapitel, und der Wert dieses Depots steht aktuell bei fast 21.000 EUR. Das ist eine „Wertschöpfung“ von 7.000 EUR in einem Jahr – sensationell. Da von Ihnen qualifizierte Empfehlungen zu Unternehmen mit Substanz kommen, verzichte ich inzwischen auf Stop Losses; zu oft ist früher durch Leerverkäufe & Co. mal ein heftiger Ausschlag nach unten zu verzeichnen gewesen, und meine Aktie war weg, während der Kurs schon wieder auf dem alten Niveau war. Das sitze ich inzwischen lieber aus. Vielen Dank! Beste Grüße

Web zitat rechts
 Heiko aus Bremen

Heibel-Ticker Kundenbereich
Anmelden
Corner right grey
Corner right grey
Corner right grey