​
  •   1.7.: Heute im Heibel-Ticker: Zwei von drei Krisen zeigen hoffnungsvolle Entwicklungen https://bit.ly/3ui2eQm #Börse #Aktien   1.7.: Heute im Heibel-Ticker: Zwei von drei Krisen zeigen hoffnungsvolle Entwicklungen https://bit.ly/3ui2eQm #Börse #Aktien   1.7.: Heute im Heibel-Ticker: Zwei von drei Krisen zeigen hoffnungsvolle Entwicklungen https://bit.ly/3ui2eQm #Börse #Aktien   1.7.: Heute im Heibel-Ticker: Zwei von drei Krisen zeigen hoffnungsvolle Entwicklungen https://bit.ly/3ui2eQm #Börse #Aktien

Heibel-Ticker Portfolio Performance

GrundsĂ€tzlich ist unser Heibel-Ticker Portfolio eher defensiv unterwegs, so dass wir in schwachen Zeiten nicht so schlecht abschneiden wie der DAX, dafĂŒr aber in guten Zeiten auch nicht ganz so viel schaffen wie der DAX. Seit 2008 (einschließlich!) haben wir nur einmal ein Jahr mit Minus abschließen mĂŒssen, das war 2018.

Über die Zeit lĂ€uft unser Depot deutlich besser als der DAX, weil es sich stĂ€rker positiv auswirkt, wenn man weniger verliert, als wenn man manchmal viel gewinnt. Seit 2008 haben wir bis Anfang 2022 haben wir eine durchschnittliche Performance von +11% pro Jahr, der DAX liegt im gleichen Zeitraum bei 7% p.a. :-). Details zu den einzelnen Jahresergebnissen finden Sie weiter unten.

Performance ist nicht alles

Zur Heibel-Ticker Performance von durchschnittlich 11% pro Jahr kommt immer mal wieder die Reaktion “der MSCI World und viele ETFs laufen doch besser, wozu dann einen Börsenbrief?”.

Die Performance des Heibel-Ticker Portfolios ist nicht das entscheidende Kriterium und auch nicht das oberste Ziel fĂŒr uns. Der Heibel-Ticker Börsenbrief will dazu beitragen, dass Privatanleger die Finanzwelt noch besser verstehen und ihre Portfolios selbstĂ€ndig optimieren.

Unsere Abonnenten nutzen den Heibel-Ticker als Quelle fĂŒr gebĂŒndelte Informationen und entscheiden dann selbst ĂŒber ihr Portfolio. Wir bekommen regelmĂ€ĂŸig Feedback, dass die Portfolios unserer Leser viel besser laufen als das Heibel-Ticker Portfolio.

25.000 Leser können sich nicht irren

Unsere ĂŒber 25.000 Leser schĂ€tzen beim Heibel-Ticker die sachlichen, teils unterhaltsamen und immer prĂ€gnanten Formulierungen sowie fundiert recherchierten tagesaktuellen Börsen-Informationen. Entscheidend sind der Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt und die Hintergrundinformationen zu Kursbewegungen.

Unsere Abonnenten verstehen dadurch die ZusammenhĂ€nge der Börsen und AktienmĂ€rkte noch besser. Mit diesem Wissen und den Empfehlungen optimieren sie ihre Portfolios eigenstĂ€ndig fĂŒr eine noch bessere Performance.

Compliance Regeln / SelbstbeschrÀnkungen

Das Wohl unserer Leser ist unser oberstes Ziel. Wir haben Compliance Regeln, mit denen wir sicherstellen, dass unsere Kunden als erstes von unseren Informationen profitieren. Um das Heibel-Ticker Beispielportfolio kĂŒmmern wir uns erst im zweiten Schritt. Details zu den SelbstbeschrĂ€nkungen können Sie unter https://www.heibel-ticker.de/compliance finden.

Über 400 Referenzen zufriedener Leser

Und der Heibel-Ticker ist recht konservativ und großteils defensiv unterwegs. Spekuliert wird auch, aber nur mit einem kleinen Anteil des Kapitals. Wie oben beschrieben, hat der Heibel-Ticker zum Ziel, Privatanlegern Hintergrundinformationen fĂŒr noch bessere Portfolio Entscheidungen zu liefern. Wie Heibel-Ticker Leser das bewerten, können Sie in ĂŒber 400 Referenzen lesen: https://www.heibel-ticker.de/references.

JahresrĂŒckblicke und Transaktionslisten

Ich veröffentliche meine Jahresperformance jeweils zum Jahreswechsel mit ausfĂŒhrlicher Besprechung der guten sowie schlechten Entscheidungen. Dabei lege ich besonderen Wert auf die Analyse der Aktionen, die nicht so gut liefen, denn daraus lernen wir fĂŒr die Zukunft. Hier die entsprechenden Links:

Heibel-Ticker Kundenbereich
Anmelden
Suchen im Heibel-Ticker Archiv