•   30.6.: #Freenet wurde von iShares International Select Dividend ETF rausgekickt, da Dividende gestrichen (erforderliches Kriterium für diesen ETF), tägliches Handelsvolumen daher am 19.6. ver8-facht, Quartalsende steht an. Bullisch! bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien   30.6.: #Freenet wurde von iShares International Select Dividend ETF rausgekickt, da Dividende gestrichen (erforderliches Kriterium für diesen ETF), tägliches Handelsvolumen daher am 19.6. ver8-facht, Quartalsende steht an. Bullisch! bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien   30.6.: #Freenet wurde von iShares International Select Dividend ETF rausgekickt, da Dividende gestrichen (erforderliches Kriterium für diesen ETF), tägliches Handelsvolumen daher am 19.6. ver8-facht, Quartalsende steht an. Bullisch! bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien   30.6.: #Freenet wurde von iShares International Select Dividend ETF rausgekickt, da Dividende gestrichen (erforderliches Kriterium für diesen ETF), tägliches Handelsvolumen daher am 19.6. ver8-facht, Quartalsende steht an. Bullisch! bit.ly/RtX2jz #Börse #Aktien
Corner left black
Corner right black

Referenzen

Referenzen pro Seite:

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, seit zwei Jahren habe ich Ihren Börsenbrief abonniert und zu drei kleinen Spekulationen genutzt, die mir eine einwöchige Bildungstour durch Norditalien mit meinem Bruder finanziert haben. Ihre freitägliche Analyse der Zusammenhänge zwischen dem Geld- und Wirtschaftpolitik, Finanzmärkten und Realwirtschaft erwarte ich stets mit Spannung. Von den durch die Lektüre des Heibel-Tickers erworbenen Kenntnissen konnte ich nicht nur für Aufbesserung der Urlaubskasse profitiern. Im Studium konnte ich zuweilen als einziger im Seminar zumindest mit grundlegendem Wissen über Finanzmärkte aufwarten. Auch habe ich durch das Thema Börse einige Kommillitonen außerhalb meines eigenen Fachbereiches als interessante Diskussionspartner kennengelernt.

Web zitat rechts
 Alexander aus Coppenbrügge

 
Web zitat links

Guten Tag, Herr Heibel, Ihr Börsenbrief ist wirklich der einzige, den ich kenne, der mit stets aktuellen, mit großem Sachverstand und auch für Laien nachvollziehbaren Begründungen glänzt. Da lohnt sich wirklich die Gebühr. Meine Gratulation!

Web zitat rechts
 Günter aus Karlsruhe

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, zunächst einmal freue ich mich SIE über das Internet gefunden zu haben. Ich bin von Ihrer erstklassigen Recherche sehr begeistert. Schön das es Sie gibt :-). Ich mache schon seit ein paar Jahren eigene Aktien- und Fondsanlagen selbst - aber nur im kleinen Stil :-( und bin ständig unsicher, da ich nur ein Laie bin. Ich habe mich irgendwann einfach mal getraut - bisher habe ich nur ein wenig "verzockt". Nun kann es für mich ja eigentlich nur noch besser werden, wenn ich einen ehrlichen Berater, Sie, Herr Heibel, an meiner Seite habe.

Web zitat rechts
 Annette aus Dortmund

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, immer wieder lesenswert Ihr wöchentlicher Ticker und überhaupt eine der ganz wenigen ernstzunehmenden Publikationen im Netz. Schade, dass Sie vermutlich morgen nicht am Börsentag in Berlin teilnehmen, ein Vortrag dort von Ihnen wäre doch auch mal was.

Web zitat rechts
 David aus Berlin

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, ich habe vergangenen Freitag, wie immer, Ihren ticker mit großem Vergnügen gelesen. Am Montag dann meine Position in Boeing mit ca. 50%+ aufgelöst. Den Einstieg hätte ich seinerzeit ohne Ihre optimistischen Einschätzungen zum Flugzeugbauer sicher nicht "gewagt". Insofern schulde ich Ihnen meinen Dank für die Ausarbeitung dieser "Story".

Web zitat rechts
 Ralf aus Dresden

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, ich bin auf den Heibel Ticker aufmerksam geworden als ich im Sommer 2007 (glaube ich zumindest) einen Artikel von Ihnen zu den Finanzierungsproblemen der Private Equity Gesellschaften gelesen habe (Daimler hatte zu dem Zeitpunkt gerade noch erfolgreich Chrysler abgegeben). Da ich etwas vergleichbares vorher nicht gelesen und die Kombination von vermitteltem Hintergrundwissen und Ihrer persönlichen Beurteilung mich (regelrecht) begeistert hat, bin ich seit dem Abonnent Ihres Tickers :-). Ich habe seitdem vieles über Wirtschaft und Finanzpolitik gelernt, was ich allein dem Lesen Ihrer Artikel verdanke. Sie sind in der Lage, komplexes Wissen verständlich und interessant zu vermitteln. Sie haben eine Meinung, zu der sie stehen (ohne dabei starr zu sein), und Ihre Wertpapieranalysen und -empfehlungen sind außergewöhnlich gut. Ich bin immer wieder beeindruckt über die starke Performance vieler Ihrer Empfehlungen. Natürlich gibt es auch Flops. Aber die passieren auch den Großen (z.B. Warren Buffet). Sie schaffen es, erfolgreich Verluste klein zu halten und Gewinne zu optimieren und Sie lassen uns an Ihrem außergewöhnlichen Wissen teilhaben. Das ist großartig, vielen Dank!

Web zitat rechts
 Jochen aus Eckernförde

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, vielen Dank für Ihre Markteinschätzung bezüglich der aktuellen Rallye, ich durfte davon profitieren. Des Weiteren finde ich es prima, wie Sie uns kurz und immer wieder über aktuelle Positionen im Depot informieren, auch wenn es nur ein "Halten" ist. So ist es möglich, Ihre aktuellen Gedanken zu Unternehmen und über die weitere Strategie mitzubekommen. Mit der Bitte an Sie, weiterhin uns Abonnenten von Ihrem Wissen und Ihrer Weitsicht profitieren zu lassen, wünsche ich Ihnen eine angenehme Zeit.

Web zitat rechts
 Jürgen aus Erlenbach

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, vielen Dank für Ihre tollen wöchentlichen Aufbereitungen der Börsen News. Ich bin nun in der 4. Woche des Heibeltickers und bin bis jetzt sehr zufrieden. Ihre Informationen und Aufbereitung einzelner Segmente finde ich sehr interessant, denn Sie geben mir einen Einblick in Segmente, an die ich bis jetzt noch nicht gedacht habe. Da ich gerne erst noch ein bisschen schnuppern möchte, würde ich Sie bitten, das Abo nicht automatisch auf 12 Monate, sondern nur auf 3 Monate zu verlängern. Dies gibt mir die Möglichkeit genauer zu analysieren, ob ich mir ein Ganzjahres Abo gönnen möchte. Ich bin gerade dabei mir ein Depot aufzubauen und finde in Ihrem Ticker sehr interessante Alternativen zu meinen Marktbeobachtungen. Machen Sie weiter so, denn Sie haben tatsächlich eine sehr gute und angenehm verständliche Art die Informationen aufzubereiten.

Web zitat rechts
 Stefan aus München

 
Web zitat links

Guten Tag Herr Heibel, es ist schon toll und einmalig, wie individuell Sie auf Kunden eingehen, ihnen ausführlich leicht verständlich antworten und sogar Mut machen. Herzlichen Dank dafür. Der Heibel-Ticker PLUS ist dann Pflichtlektüre.

Web zitat rechts
 Jürgen aus Wolfschlugen

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, bereits längere Zeit hatte ich keinerlei Fragen an Sie - ein gutes Zeichen, somit bin ich rundum zufrieden. Zum einen was die Börse angeht und zum anderen, was Ihren Börsenbrief betrifft. Nach wie vor bereiten mir Ihre Zeilen viel Freude. Ihre Art zu schreiben, die Wahl der Themen - gut recherchiert und angenehm aufgearbeitet. Ja und der Rest, den wird die Börse selbst aufzeigen - brauche mir allerdings keine Sorgen zu machen ... vielen Dank.

Web zitat rechts
 Jörg aus Radolfzell

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, Ihren Ticker, den ich kürzlich abonniert habe, finde ich sehr bereichernd. Da mein Ansatz eher technisch geprägt ist, ist es hilfreich noch einen fundamentalen Blick auf die Märkte/Aktien zu erhalten. Weiterhin viel Erfolg!

Web zitat rechts
 Rainer aus Luxemburg

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, mir gefällt ihre Art der Herangehensweise "wie finde ich eine gute, aussichtsreiche Aktie" sowie ihre Analysen sehr gut, und ich mag ihre Kunst dies uns allen mitzuteilen. Es sind ihre Frische, ihr Scharfsinn und die persönliche Note, die mir gefallen :-). Ich denke....sie sind der Jamie Oliver des Börsengeschehens, wenn ich das so ausdrücken darf. Großes Kompliment!

Web zitat rechts
 Bernd aus Saarland

 
Web zitat links

Guten Tag Herr Heibel, ich bin seit einigen Jahren Leser des Heibel-Tickers. Jedes Wochenende plane ich eine gemütliche Stunde für das Lesen Ihrer Börsen-Kommentare ein – und das immer wieder mit Vorfreude. Natürlich geht es an der Börse immer “Auf und Ab”, das ist doch allen klar, und keiner darf verlangen, dass einer unter uns (sprich sie) genau all das Vorhersagen kann! Deshalb kann ich auch nicht verstehen, dass Leute in “schlechten Zeiten” den Ticker gleich kündigen.... Für mich zählt viel mehr Ihre einzigartige Zusammenfassung der globalen Vorkommnisse in den Finanzmärkten und Ihre Interpretation für uns Privatanleger – bitte machen sie genau so weiter! Wie gesagt, ich bin seit einiger Zeit Kunde und plane dies auch noch weiterhin zu bleiben – die Heibel-Ticker Verlängerung fürs kommende Jahr steht bei mir ja auch bald wieder an.

Web zitat rechts
 Peter aus Treffen, Österreich

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, auch als langjähriger Kunde freue ich mich noch immer oder vielleicht gerade deshalb auf Ihren wöchentlichen Börsenbrief. Nicht nur, dass er sehr interessant ist, lässt er sich zum Glück einfach lesen.

Web zitat rechts
 Klaus aus Zürich

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, da ich eine größere Position (jeweils verbilligt) von Vale besitze und es hier in Deutschland kaum Informationen über selbiges Unternehmen gibt, ist es angebracht ein herzliches Dankeschön für Ihre zwischenzeitlichen Updates auszusprechen! Heibel-Ticker, kann ich nur weiterempfehlen! mfG

Web zitat rechts
 Rüdiger aus Marienberg

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, bin ein begeisterter Leser Ihres Tickers und werde demnächst vom Schnupperabo in das Jahresabo umsteigen. Da ich immer wieder gesehen habe, dass Sie auch Depotchecks machen bzw. ich gerne Ihre Meinung zu meinen Aktien wüsste, schreibe ich Ihnen heute.

Web zitat rechts
 Hannes aus Graz

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, zunächst, weil's Ihnen ja immer wieder gut tut :-) Auch nach vielen Monaten wöchentlicher Lektüre Ihres Börsenbriefs bin ich des Lesens nicht überdrüssig geworden. Nach wie vor finde ich Ihre Zeilen sehr unterhaltsam und für mich als Laien eine super Möglichkeit, mich in der Welt der Aktien weiter zu bilden und auf dem Laufenden zu halten - ohne endlos viel Zeit in anderweitige Recherche zu stecken. Auch Ihr lockerer Schreibstil, die kleinen Seitenhiebe und die Sprache spricht mich nach wie vor an. Mag sein, dass das an sehr vergleichbarem Lebensalter liegt. Dafür einmal mehr vielen Dank!

Web zitat rechts
 Michael aus Rottenburg

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, als langjähriger Trader und „Heibelfan“ sind Ihre wöchentliche Informationen und Updates immer sehr interessant. Vielen Dank!

Web zitat rechts
 Friedrich aus Wien

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, gerne begleiche ich auch dieses Jahr wieder die Beitragsrechnung für mein Abo und sehe mit Freuden vielen Stunden engagierter Börsenberichterstattung entgegen. Bitte machen Sie weiter so .....

Web zitat rechts
 Carsten aus München

 
Web zitat links

Hallo Hr. Heibel, Ich kann die Kritik von anderen Lesern bzw. Kündigungen wie sie beschrieben haben wie: “der Heibel liegt ja eh immer falsch” nicht nachvollziehen. Ich habe heuer bzw. in den vergangenen Jahren schöne Gewinne mit ihnen gemacht. Wie sie auch immer schreiben Ihr Depot nachzuvollziehen ist sehr schwer. Es braucht natürlich auch etwas Glück und Bauchgefühl bei der Auswahl der Depotwerte. Ich habe auch die Apple mit minus ich hatte aber auch die Leoni mit plus und Boeing mit plus auch hatte ich HeidelbergDruck mit plus. Bei den Tradingwerten mache ich eigentlich nur ganz selten mit und dann auch nur wenn ich mir eher einen größeren Gewinn ausrechne oder wenn mir ein Wert persönlich gut gefällt. Natürlich ist dann das Risiko auch ein erhebliches Stück höher. Aber das sollten die Anleger eigentlich abschätzen können. Das schnelle Geld ist derzeit sicher nicht zu machen. Geduld ist in meinen Augen angesagt auch wenn es teilweise schwer ist. Machen Sie weiter so mir gefällt es sehr gut, Gruß

Web zitat rechts
 Dietrich aus vom Bodensee

Heibel-Ticker Kundenbereich
Anmelden
Corner right grey
Corner right grey
Corner right grey