• 16.8.: Heute im Heibel-Ticker: Rezession nicht unwahrscheinlich, Merkel, Powell und Xi müssen handeln http://bit.ly/309GOno #Börse #Aktien
Corner left black
Corner right black

Referenzen

Referenzen pro Seite:

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, danke für Ihre profunden Analysen. Sie sind eine gute Basis für meine Entscheidungen. Nur weiter so.

Web zitat rechts
 Herbert aus Baden, Österreich

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, Frau Schilling, ich verstehe nicht, dass Kunden bei Ihnen gekündigt haben. Ich sehe, wie viel Sie (beide) arbeiten. Immer aktuell. Das war doch eine spannende Zeit(ich hoffe natürlich es wird langsam ruhiger)! Ich persönlich kann Ihren SUPERSERVICE nur ausdrücklich empfehlen. Keiner, (KEINER) konnte wissen, was die Börse in den letzten drei Monaten für Kapriolen schlagen wird. Jeder ist selbst verantwortlich, oder?? Ihre Empfehlungen sind immer gut, auch wenn mal unerwartete Ereignisse eintreten. SO IST DAS LEBEN UND DIE BOERSE! Schönen Gruß, 23º

Web zitat rechts
 Christian aus Alcala de Guadaira

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, chapeau, diese schnelle Reaktion hätte ich nicht erwartet! Wohl noch ein weiterer Grund, der Sie von so vielen anderen Börsenexperten unterscheidet ;-) Ja, so habe ich es gemeint. Wer zwischen Ihren Zeilen liest, merkt, dass Sie das europäische System als Ganzes sehen und durchaus die Errungenschaften schätzen, die es freilich auf neue Beine zu stellen gilt. Etwa unser Finanz- und Bankensystem. Den Artikel fand ich einfach von den Ansätzen und vom Erscheinungsdatum her als äußerst interessant. Beste Grüße,

Web zitat rechts
 Marc aus Wien

 
Web zitat links

Hallo Herr Heibel, immer wieder solide Beurteilungen die ich auch sehr oft nachvollziehen kann. Das gefällt mir. mfG

Web zitat rechts
 Karl aus Bochum

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, da Ihnen sogar auch Lob willkommen ist, möchte ich Ihnen jetzt einmal ein dickes Solches aussprechen! Sie nehmen mich (für andere kann ich ja nicht reden) in diesen unfreundlichen Börsenzeiten brav an die Hand, und es ist mitunter sehr beruhigend, Ihre unaufgeregten Tipps und Hintergrund-Erklärungen zu lesen. Ich bin mir absolut sicher, dass Sie mich vor übereilten Reaktionen auf das momentane Börsengeschehen bereits bewahrt haben. Seien Sie sicher, dass ich noch lange zu den Heibel Ticker-Kunden gehören werde. Mit äußerst freundlichen Grüßen,

Web zitat rechts
 Petra aus List

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, vielen Dank für Ihre fundierten Einschätzungen und Analysen der sehr nebulösen Crash-Situation in der vergangenen Woche. Ich bewundere immer wieder Ihren Mut klare Positionen zu beziehen. Ganz besonders möchte ich mich für die Updates bedanken, die mir immer wieder helfen einen kühlen Kopf zu bewahren. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute. Take share!

Web zitat rechts
 Thomas aus Diedorf

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, Frau Schilling, machen Sie (beide) so weiter wie bisher. Das was Sie da liefern ist wirklich das Beste das ich kenne. Alle anderen (die ich kenne) sind Abzocker oder sonst irgendwie dubios. Ich hoffe, der wachsenden Familie geht’s gut und Ihnen auch. Ich habe natürlich einiges verloren, aber da kann man nichts machen, SO IST DIE BÖRSE. Gruß aus Sevilla, 43º(schwitz)

Web zitat rechts
 Christian aus Sevilla

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, lassen Sie sich von diesen Kritikern nicht unterkriegen. Sie machen einen großartigen Job! Machen Sie unbedingt weiter wie bisher.

Web zitat rechts
 Ueli aus Schweiz

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, besten Dank. Ich habe soeben die Zahlung auf Ihr Schweizer Konto veranlasst. Ich lese Ihren Ticker immer sehr gerne und bin noch immer sehr von Ihnen und Ihren Texten überzeugt. Man kann nicht immer ins Schwarze treffen. Sie treffen es jedoch recht gut, sicher besser als ich. Ich finde es stark von Ihnen, wenn Sie Selbstkritik üben und verraten, wo sie sich geirrt haben. Das schafft Vertrauen, vor allem in so einem unsicheren Geschäft wie es die Börse ist. Ich persönlich sehe, dass die Dax-Kurve dem letzten Tacher während der letzten Krise, die ja noch nicht ganz vorbei ist, sehr verdächtig ähnelt, auch wenn es wieder leicht optimistischer als auch schon aussieht. Beste Grüsse Roland aus Männedorf (Ich war selbst 11 Jahre im Risiko-Geschäft - ich war Profi-Gleitschirmflieger :-)

Web zitat rechts
 Roland aus Männedorf

 
Web zitat links

Lieber Herr Heibel, im letzten Heibel-Ticker bedanken Sie sich bei den Lesern für die Treue und die konstruktive Kritik usw. Heute möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Sie gestalten Ihren Heibel-Ticker wunderbar, es gibt keinen anderen Börsenbrief im Moment, den ich so gerne lese. Ihre Prognosen und Aussagen sind verläßlich, fundiert und nachvollziehbar und Sie haben eine tolle Art die Dinge zu formulieren und die komplexen Zusammenhänge auch noch unterhaltsam zu beschreiben. Ich freue mich auf ein neues Börsenjahr mit Ihnen und Ihrem Heibel-Ticker. Und ich freue mich sehr für Sie und mit Ihnen darüber, wie schön sich Ihre Familie entwickelt. Klingt seeehr schön! Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Tage "zwischen den Jahren" und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011. Bleiben Sie gesund und fröhlich. Herzliche Grüße,

Web zitat rechts
 Simone aus Berlin

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, ich bin hin und weg über Ihre "Schleusen-Gedanken" im letzten Ticker, die sich wohl zu öffnen hätten und die prompt zur Realitaet wurden ! Ob Frau Merkel und die anderen massgeblichen Herren wohl den Heibel-Ticker lesen? Auch finde ich Ihre Internet-Benachrichtigungen einfach spitze! Vielen Dank dafuer, Petra aus München

Web zitat rechts
 Petra aus München

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, an dieser Stelle möchte ich Ihnen einmal ganz herzlich danken für Ihre vielen nützlichen, kompetenten, individuellen Tipps, Einschätzungen und Analysen, die mir geholfen haben, die Börse etwas besser zu verstehen bzw. einzuschätzen und manchen Gewinn ermöglicht und aber auch Verluste eingeschränkt haben. Liebe Grüße aus Hennef, Sigurd

Web zitat rechts
 Sigurd aus Hennef

 
Web zitat links

Sehr geehrter Herr Heibel, Ihre Art zu schreiben gefällt mir total gut! Ich empfinde Sie als sehr vertrauenerweckend, offen und klar, nüchtern und humorvoll. Bin froh, daß ich Sie auf einer der vielen Seiten gefunden habe. Meine Orientierungsversuche in diesem Dschungel waren nicht immer so befriedigend und haben mich auch einiges gekostet. Vielen Dank! Mechthild aus Bonn

Web zitat rechts
 Mechthild aus Bonn

Heibel-Ticker Kundenbereich
Anmelden
Corner right grey
Corner right grey
Corner right grey