•   22.10.: Heute im Heibel-Ticker: Ölpreisentwicklung entscheidet über Crash oder Rallye https://bit.ly/2Zoj17X #Börse #Aktien   22.10.: Heute im Heibel-Ticker: Ölpreisentwicklung entscheidet über Crash oder Rallye https://bit.ly/2Zoj17X #Börse #Aktien   22.10.: Heute im Heibel-Ticker: Ölpreisentwicklung entscheidet über Crash oder Rallye https://bit.ly/2Zoj17X #Börse #Aktien   22.10.: Heute im Heibel-Ticker: Ölpreisentwicklung entscheidet über Crash oder Rallye https://bit.ly/2Zoj17X #Börse #Aktien

Referenzen

Referenzen pro Seite:

 

Guten Tag, Herr Heibel, Mittlerweile habe ich Ihren Ticker schon zwei, drei Jahre abonniert und möchte mich mal bedanken. Mein Wissen wie auch mein Depotwert haben definitiv profitiert. Ihre Anlagetipps waren nur ganz selten weniger geglückt, überwiegend waren sie sehr hilfreich. Mit 63 gehe ich jetzt mehr auf Dividendentitel zu; die Vermögensbildung - auch mit Ihrer Hilfe - liegt hinter mir. Nochmals danke und weiterhin viel Erfolg ( wie auch privates Glück)!

 Hermann aus Salzburg

 

Sehr geehrter Herr Heibel, zunächst möchte ich mich bedanken für die extrem gute Informationsarbeit, welche Sie mit Heibel-Ticker und Co leisten. Die Qualität ist unglaublich hoch und sucht seines gleichen. Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen

 Jörg aus Bonn

 

Liebes Heibel-Team, Vielen Dank! Ich erlaube mir, auf diesem Wege auch meine große Zufriedenheit zu äußern. Ihr Brief ist persönlich & kompetent geschrieben, die Empfehlungen sind alle gut nachvollziehbar. Jeden Freitag warte ich gespannt auf das Mailing. Andere Dienste ballern einen wahllos mit Infos zu und kosten mehr. Wenn eine Investition (wie zB Spotify gerade) ins Minus rutscht, dann ist das so und nicht Ihr Verschulden. Dafür haben Sie dann andere Vorschläge, die schneller aufgehen, wobei ich die Invests auch längerfristig sehe. Viele Grüße aus dem Norden,

 Philipp aus Flensburg

 

Sehr geehrter Herr Heibel, erstmal vielen Dank für die Einführung des neuen Angebots der Video-Chats. Das ist für mich ein echter Mehrwert. (Und ich würde mich auch nicht wehren, wenn dieser Service mal mit einem kleinen zusätzlichen Obulus angeboten wird, wie der SMS-Dienst ...) Danke auch für Ihre intensive Arbeit am Ticker. Sie haben hier ein einmaliges Angebot (auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis aus) aufgebaut, das sich als Basis meiner persönlichen Anlageentscheidungen nicht missen möchte. Da ich seit wenigen Wochen Rentner bin, habe ich die Beschäftigung mit der Börse zu meinem "Teilzeit-Job" gemacht und "stemme" dadurch auch eine größere Aktienanzahl. Beste Grüße

 Wolfgang aus Dresden

 

Hallo Herr Heibel, an dieser Stelle auch Ihnen erst mal frohe Ostern. Da ich noch recht neu dabei bin und leider beruflich ziemlich zeitlich „eingespannt“ bin habe ich mich noch nicht bei Ihnen gemeldet. Auf Sie aufmerksam geworden bin ich über sharewise, dort lese ich seit geraumer Zeit Ihren Heibel-Ticker und habe mich daher für die „Vollversion“ entschieden. Da ich aus dem Handwerk und nicht aus der Finanzbranche komme habe ich bereits alle möglichen Erfahrungen mit AWD und BVF gesammelt und leider feststellen müssen das dort nur Maschmeyer und Co Gewinne einfahren. Seit einiger Zeit versuche ich meine privaten Finanzen selbst zu „managen“ mit Investments in Immobilien, Aktien und physischem Gold. Großes LOB für Ihr „geschreibel“ und die Anregungen und Sichtweisen die mich begeistern, da Sie keine Kaufempfehlungen geben und wie die Anderen gewinnorientiertes Merchandising betreiben. In der kurzen Zeit bin ich bereits bei Skyworks, Linde, Nynomic und Barrick eingestiegen. Bisher sehr erfolgreich Barrick +3,22%, Linde +15,23% +Dividende, Sky +0,29. Die Südzucker Anleihe erscheint mir auch sehr interessant. So nun habe ich genug Ihrer Zeit „gestohlen“, wünsche Ihnen alles Gute in dieser völlig verrückten; unplanbaren Zeit und vor allem ein paar entspannte Osterfeiertage. PS: ich freue mich schon wieder die aktuelle Ausgabe zu verschlingen. Grüße SH

 Sascha aus Fulda

 

Lieber Herr Heibel, ich bin ein Fan von Ihnen seit der ersten Stunde, wo ich Sie das erste Mal erlebt habe —> beim Webmeeting von Movement21 (Gerhard Hinterkörner), seitdem verfolge ich Ihre Börsenbriefe. Ich DANKE Ihnen sehr herzlich für Ihr Engagement - das bildlich und verständlich vermittelte Wissen mit einem Schuss Humor ist für mich einzigartig in einer Finanzwelt, wo jeder andere fast bewusst versucht so kompliziert wie möglich zu schreiben. Doch - die Einfachheit ist das Schwierige. Sie haben den Schlüssel gefunden und dazu möchte ich gratulieren! Ich bin noch relativ neu auf diesem Finanz-Parkett - und daher habe ich Ihr Rüstzeug heute bereits zum Frühstück verschlungen. Unglaublich - genial verständlich auf den Punkt gebracht. Ein herzliches DANKE aus Österreich und schöne Grüße

 Thomas aus Bad Leonfelden, Österreich

 

Lieber Herr Heibel, vielen Dank für Ihren informativen und treffenden volkswirtschaftlichen Vortrag! Super geschrieben für jeden verständlich! Viele Grüße

 Rüdiger aus Bonn

 

Sehr geehrter Herr Heibel, ich schätze Ihre Arbeit und Ausführungen zu den Märkten. Sie geben jedem die Möglichkeit die Märkte gut einzuschätzen und zu verstehen. Ihre Aktienempfehlungen ( Heibel Ticker ) sind aufschlussreich. Viele Grüße aus dem Norden

 Frank aus Ratzbek

 

Sehr geehrter Herr Heibel, vielen Dank für ihre sehr hilfreiche Arbeit, ich bin sehr froh, für die Anleitungen zum Handeln. Die nehmen mir wirklich viel Arbeit ab. Daher bilde ich Ihre Handelsempfehlungen weitgehend in meinem Portfolio ab. Viele Grüße und frohe Ostern,

 Robert aus München

 

Sehr geehrter Herr Heibel, zunächst muss ich ihnen ein großes Kompliment machen: Die Gründlichkeit, mit der Sie das Thema Zertifikate und Broker bei Bitcoin angegangen sind, findet man sonst nirgendwo. Nochmals vielen Dank. Ich wünsche Ihnen erholsame Ostertage Mit freundlichem Gruß

 Willi aus Ismaning

 

Sehr geehrter Herr Heibel, als langjähriger Leser des Heibel Tickers möchte ich mich an dieser Stelle ihre Aktienanalysen und fundierten Recherchen bedanken. Wenn zeitlich möglich bin ich ein Fan von Ihnen im Chatroom. Mit freundlichen Grüßen

 Ernst aus Toulon

 

Hallo Herr Heibel, vielen Dank, ich bin immer wieder begeistert von ihrer Kompetenz und dem Service. Ihnen noch eine schöne Woche

 Knut aus Plauen

 

LIEBER HERR HEIBEL, danke sehr für diese Zeilen, die mich gerade im richtigen Moment erreicht haben. Übrigens: nütze ich das als eine Gelegenheit, mich für Ihre vielseitigen Bemühungen zu bedanken. Sie sind mit so viel Herzblut dabei. Wenn es mir möglich ist, bin ich immer wieder gerne bei Ihren Webinaren dabei und freue mich nach Abschluss der Woche auf Ihre spannende wöchentliche Lektüre. Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten eine gesegnete, gesunde und vorallem eine FREUDVOLLE ZEIT (egal, was sich auf der Börse tut oder nicht tut).

 Elli aus Frankfurt

 

Sehr geehrter Herr Heibel Mit einer Bemerkung Ihres heutigen Updates zu TUI sprechen Sie mir aus dem Herzen: "eigentlich" -ein schreckliches Wort " Seit Jahren rege ich mich bei fast jedem Interview eines Politkers über den inflationären Gebrauch des Wortes auf . Es ist die Hintertür fast jeder Aussage . Deshalb bin ich auch schon im Freundeskreis dafür bekannt, auf eine Benützung des Wortes mit der Frage " und uneigentlich ?" zu nerven . Ganz ohne Hintertür : ich schätze Ihre Arbeit sehr und danke dafür. Mit freunlichen Grüßen aus dem Süden

 Friedrich aus Staufen im Breisgau

 

Sehr geehrter Herr Heibel, ich habe ihr Schnupper-Abo nun einige Wochen gelesen und kann sagen, dass es sehr informativ geführt wird. Ihre Empfehlungen im Ticker in Verbindung mit der Charttechnik gaben mir einen guten Überblick über eine Anlage. Herzliche Grüße

 Jürgen aus Siegen

 

Lieber Herr Heibel, hiermit kündige ich mein Probe-Abo zum Ablauf der Probezeit. Wie ich bereits schrieb, war von mir von vornherein nur ein Probe-Abo beabsichtigt gewesen, weil ich Ihre wöchentlichen spannenden Kommentare aus Fairnessgründen nicht immer kostenlos lesen wollte. Ich habe nun erneut Ihre Arbeit fast fünf Wochen lang aus nächster Nähe beobachten dürfen und bin unverändert vollkommen überzeugt, dass Ihre Kunden mit Ihrem Service eine sehr gute Wahl getroffen haben. Ich meine selbstredend nicht nur die Seriosität. Bei Ihnen gibt es kein Geschwafel, Sie haben eine eigene Meinung, und wenn etwas neu ist - Bitcoin-Thematik oder Videokonferenzen - beißen Sie sich mit bewundernswerter Energie hinein. Ich finde das einfach klasse. Wenn wir beide dennoch nicht zusammen kommen, liegt das daran, dass ich längst meinen eigenen Weg gefunden habe. Aber Ihre Kommentare zu (volks-) wirtschaftlichen Zusammenhängen möchte ich doch gern weiterhin lesen ... und auch weiterhin nicht immer umsonst. Ich wünsche Ihnen auch in Zukunft zufriedene Kunden als Belohnung für Ihre gute Arbeit. Behalten Sie Ihren Humor ("Meist kostete mich das Kennenlernen solcher Schilder ein wenig Geld") und bleiben Sie gesund. Herzliche Grüße,

 Hubertus aus Hannover

 

Hallo Herr Heibel, ich danke Ihnen für diese vollumfängliche Berichterstattung. Das hab ich in der Form noch bei keinem gesehen. Mit besten Grüßen

 Sandro aus Kitzingen

 

Sehr geehrter Herr Heibel. Mit Ihren Vorschlägen und Feststellungen ist meine Brokertätigkeit überdurchschnittlich gestiegen. Herzliches Danke für Ihre Mühe, die ich schon lange Jahre mit gutem Erfolg ausnütze.

 Friedrich aus Wien

 

Guten Abend Herr Heibel, auch wenn's schon allmählich spät wird, trotzdem noch kurz gleich heute: Ein GANZ DICKES DANKESCHÖN für Ihre umfassende Antwort auf meine Leserfrage! Nach manchen Ihrer Kommentare zu anderen Lesern hatte ich schon befürchtet, auch meine Anfrage sei zu lang, um im Rahmen Ihres Zeitbudgets beantwortet zu werden - und das hätte ich auch durchaus verstanden. :-) Umso mehr habe ich mich über die ausführliche Antwort gefreut. Hut ab - die Art und Weise, wie Sie klar und prägnant auf meine Fragen eingehen und den Umfang Ihrer Antwort finde ich bewundernswert, Sie haben wirklich alle meine offenen Punkte geklärt und es ist mir jetzt Vieles schlagartig klar geworden, wo ich seit einiger Zeit immer wieder "im Kreis rum" überlegt habe. Herzliche Grüße aus dem frühlingshaften Schwabenländle,

 Peter aus Stuttgart

 

Herzlichen Dank Herr Heibel für den hervorragenden Überblick über wichtige Informationsquellen für die Börsenrecherche (und die Links dazu). Da ich noch nicht in Pension bin und auch noch Zeit zum Schlafen brauche :-) spare ich ein wenig Recherchearbeit durch den Heibel-Ticker gegen Obolus. Ich erfreue mich momentan sehr am "Schnupperabo". Dennoch werde ich mir einige der Quellen auch selbst einmal näher ansehen, wenn Zeit ist. Bleiben Sie weiterhin gesund!

 Frank aus Weiterstadt

Heibel-Ticker Kundenbereich
Anmelden